Instafeed May 18, 2019 at 09:43PM

Most famous “tag” in the world? “OK”. OK is everywhere and noone knows where it came from: http://bit.ly/1PrajTM Sorry, no serious topics today. Enjoy life. Enjoy the colors. You are the nusic. #smashtags #crashtags #color #youarethemusic #enjoylife #love #life #freedom #craptags #flashtags #smartuplife #startuplife #shmartuplife #lifestyle #lifesmile #smile for a #mile #high #everyday #notwhatyouthink #blinkofaneye #reboot 👾via Instagram👾

Instafeed March 19, 2019 at 07:44PM

#DasLebenFindetEinenWeg Das ist ein guter Kandidat als Spruch für mein nächstes #FridaysForFuture Schild. Tatsächlich sammelt sich zur Zeit unter jedem prominenten #ClimateStrike Posting eine bunterhaltsame Trollfarm an. Ich freue mich wenn sich Kids zu einer Demo aufraffen und dort anderen Kids begegnen, im echten Leben, außerhalb von sozialen Medien. Klar wird das ganze Geschehen dann sozialmedial im #MultiplayerMirror in die Welt gestrahlt, und teilweise reflektiert. #Meme entstehen und vergehen im Sekundentakt. Jede Menge @gretathunberg und @luisa.loveslife Verschwörungstheorien entstehen im Handumdrehen und jeder Hater ist bei 3 auf dem Aufmerksamkeitsbaum um von oben mit digitaler #Trollscheisse zu werfen 🙂 Ein fantastischer Zeitpunkt um #Propaganda #Massenbewegungen #Gedankenviren oder auch ganz einfach #Meinungsentwicklung am lebenden #Gruppengeist zu studieren – oder zumindest in Fragmenten zu erleben. In Hochgeschwindigkeit zuckt der Hyperzeitgeist an unseren verdatterten Affenhirnen vorbei – und wir wissen nichtmal genau warum wir handeln, warum uns etwas berührt, warum uns etwas bewegt, es bleibt gar keine Zeit das zu reflektieren, denn schon ballert der nächste sozialmediale Superstimulus uns die Hyperrealität um die Ohren dass der Cortex wackelt und die Amygdala Emotionen kotzt. #LifeFindsAWay Ich finde an #FridaysForFuture #ParentsForFuture #ScientistsForFuture insbesondere interessant dass sich überhaupt eine relevante Masse für ein relevantes Thema interessiert. Die Massenmediendiskussion mag teilweise flach sein, und die sozialemediale Kommentardiskussion ist in weiten Teilen sogar noch flacher – – – aber sie findet statt. Da ist dann der #CyberPuffer zwischen den Menschen wiederum fantastisch: Leute die sich im echten Leben sofort auf die Fresse hauen würden beschimpfen sich gegenseitig in sozialen Medien. Das ist eine eindeutige Verbesserung. Und alle können zuschauen und was daraus lernen. Ich glaub’ ich werd’ #Trollforscher – ich hätte echt gerne Zeit und Kapazität die kontinuierliche Mem-Evolution zu beobachten und zu analysieren. Fantastisch. Was mich nervt? Das Tool pol.is ist nicht im Masseneinsatz! 👾via Instagram👾

Instafeed March 14, 2019 at 12:58PM

Falls noch jemand wie ich in der unendlichen Weiten verschwunden war und den aktuellen Stand der Klimastreik-Bewegung nicht auf dem Schirm hatte – hier eine Kurzzusammenfassung: Klimastreik? Was ist da los? Weltweit demonstrieren seit Monaten Schüler, Studenten, Wissenschaftler & Eltern jeden Freitag für ein gutes Klima 🙂 Und es werden immer mehr. Am Freitag den 15.03.2019 in über 1500 Städten unter dem Motto “Fridays for Future”. “Offizielle” Webseiten: Deutschland – Schüler: https://ift.tt/2C5vJK9 Deutschland – Eltern: https://ift.tt/2HkpVR4 Deutschland – Wissenschaftler: https://ift.tt/2HcGoXA International: https://ift.tt/2Hip6s1 Hashtags auf Twitter / Instagram: #FridaysForFuture #ParentsForFuture #ScientistsForFuture Ikonen * Greta Thunberg, die Schülerin mit der alles Begann * Luisa Neubauer, ein Kopf der Bewegung in Deutschland Ich werde in jedem Fall eine Demo besuchen um ein kleines Zeichen zu setzen und mich mit tollen Menschen austauschen 🙂 Unabhängig davon bin ich überzeugt: Klimawandel? Kriegen wir geregelt – aber eben zusammen als lokale & globale Gemeinschaft 🌍 👾via Instagram👾