Gemeinwohlökonomie

Die GWÖ ist ein Konzept für nachhaltiges Wirtschaften und umfasst menschenfreundliche Kooperation, ökologische Nachhaltigkeit sowie Transparenz und Mitentscheidung in folgenden vier Bereichen:

  • Lieferant*innen
  • Eigentümer*innen und Finanzpartner*innen
  • Mitarbeitende
  • Kund*innen und Mitunternehmen
  • gesellschaftliches Umfeld

Diese Bereiche treffen in der Gemeinwohlökonomiematrix mit folgenden Parametern zusammen:
  • Menschenwürde
  • Solidarität und Gerechtigkeit
  • ökologische Nachhaltigkeit
  • Transparenz und Mitentscheidung

Es werden weltweit mehrere Impact Indexing Standards entwickelt – wir begleiten bei Auswahl und Zertifizierung:

klicke hier und buche einen Termin mit uns

Website zum Weiterlesen: Gemeinwohlökonomie Deutschland

Hier kannst du unsere GWÖ-Matrix sehen: