Inklusion

Inklusion hat nicht zum Ziel, Individuen dazu zu befähigen, Barrieren zu überwinden (Integration), sondern die Umwelt bedarfsgerecht und barrierearm zu gestalten.

Inklusion ist ein Prozess, er beschreibt aktives Handeln. Auch Deutschland hat sich durch die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) zu Inklusion verpflichtet.

Mit dem Leitspruch “Nicht ohne uns über uns” machen Menschen mit Behinderung(en) auf sich als Expert*innen in eigener Sache aufmerksam und fordern Teilhabe und Mitentscheidung ein.