Gesine Michel

Hi Ich bin Gesine

und der neuste Neuzugang bei McGrinsey (Stand Januar 2022 – Zeit vergeht schnell). Frisches Jahr, neue Schritte, mehr Bewegung, viel Entwicklung und Lernen, Wachsen, Entwickeln.

Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich meinen Master in den Kulturwissenschaften in Leipzig abgeschlossen. Nach einem kurzen Durchatmen geht es weiter als Teil des Raumschiffs und dem Wunsch, das eine mit dem anderen zu verbinden. Ich freue mich riesig, von Clickmastern und Profigeneralistinnen zu lernen, Medienalchimisten bei der Arbeit zu beobachten und mehr oder weniger kluge Fragen zu stellen. Dabei immer meine Lieblingsthemen im Hinterkopf: Diversity und Inclusion.

Meine Grundwahrnehmung beim Wandeln durch die Welt ist tatsächlich – Irritation. Warum und wie machen Menschen was sie machen? Und warum dürfen einige in Systemen mitspielen und andere nicht? Wie funktioniert Ex- und wie Inklusion? Und wie gestalten wir Welt so, dass es uns allen (und nicht weniger der Welt) dabei gut geht? Daher habe ich schnell Schwerpunkte gesetzt innerhalb des Studiums einerseits in den Disability Studies und Diversity Management sowie andererseits in der Organisationssoziologie, habe mich außerhalb des Studiums in politischen Selbstvertretungen engagiert und war in den letzten Jahren mit dem Fokus auf mixed abilities und Teilhabeprozesse in der freien Darstellenden Kunst unterwegs. Da treffen Weber, Luhmann, Wutenergie und Innovationspotenzial aufeinander. Und jetzt kommt auch noch dieses Internet dazu. Es ist ein Fest, denn am Ende spielen wir alle Theater und die Welt ist eine Bühne. Vorhang auf, Licht an, es wird ein großes Abenteuer!

Team Member

Gesine · 30.03.2022 - 11:15 Uhr
Zuletzt editiert: 30.06.2022 - 19:51 Uhr

Geschrieben von:

Gesine Michel

Gesine Michel

Lesezeit: 2 min

Zur Blog Übersicht